Tuesday, August 09, 2016

SAL Rosen

Inzwischen ist auch der 3.Teil des SAL´s von Martina fertig und verarbeitet. Ich habe mich für ein Windlicht entschieden. Da ich das Motiv nur auf einen Reststoff gestickt hatte musste ich ansetzen. Für die Rückseite habe ich altes Leinen gefunden. Es ist zwar nicht weiss aber passt doch perfekt wie ich finde. Oben habe ich noch eine Spitze rangenäht.


Hier mal beleuchtet.


Eine Kleinigkeit genäht habe ich auch noch und zwar ein Pixie Körbchen. Anleitung von hier.  Optimal um diese Klämmerchen aufzubewahren.

6 comments:

Claudia said...

Liebe Anja, das Rosen-Windliche ist wunderschön geworden! herrlich, wie die Rosen leuchten :O)
Das Körbchen sit auch toll, sowas kann man nie genug haben ;O)
Hab einen schönen und zufriedenen Tag!
♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

JudyC said...

Your SAL Roses is beautiful and I like the way you finished it. Cute Basket!

Sandra die Puppenhexe said...

Liebe Anja,
sensationell wie du die Rosen von Martinas SAL verarbeitet hast. Eine wunderbare Idee und wie zauberhaft sie bei Kerzenschein von innen heraus leuchten. Zauberhaft!!
Auch das Körbchen ist sehr niedlich und wie wir ja alle wissen davon kann man einfach nie genug haben besonders wenn sie so adrett daherkommen.
Grüß dich herzlich
Sandra

Martina M said...

Liebe Anja, vielen Dank dass du bei meinem SAL mitgestickt hast, ich finde die Umsetzung sehr gelungen. Ich zeige es auch heute auf meinem Blog.
Das Körbchen ist goldig, ich stelle immer wieder fest, davon kann man nie genug haben.
LG und schönen Tag,
Martina

Andrea said...

Liebe Anja, deine Rose ist sehr schön geworden und die Idee ein Windlicht daraus zu machen finde ich klasse. Auch dein kleines Utensilo gefällt mir sehr gut.

Liebe Grüße
Andrea

Angelika said...

Oh Anja, so schön deine Sachen...
Noch schöne restliche Feiertage
Angelika