Monday, September 08, 2008

Häuser

Immer wieder Häuser. Hier ein kleiner Vorgeschmack auf meine gestickten Häuser. Das Bild nennt sich Winterlandschaft und das Original stammt von Ton Schulten. Ein bisschen kann man die Häuser schon erahnen.



Hier dann noch die andere Haus-Variante. Gartenzaun, Fensterladen, Blumenkasten aus Filz verziert mit Knötchenstichen.
Die Pusteblume ist eine freie Stickerei. Ich habe Tüll doppelt genommen und mit Spann- und Sternstich bestickt. Ein paar Perlen wurden auf auch aufgenäht. Das Häuschen und die Pusteblume sind schon unterwegs an die neue Besitzerin. Hoffentlich gefällt es ihr auch.






16 comments:

handgemacht said...

Bestimmt gefallen die Sachen der neuen Besitzerin! Das Häuserthema scheint Dich ja richtig erwischt zu haben. ;-)
Der Anfang von dem Ton Schulten-Bild gefällt mir auch schon sehr gut. Die Farben gefallen mir besser als bei diesen eher mediterranen Bildern von Schulten. (Ich hoffe, ich verwechsle da jetzt nichts und Du weißt, was ich meine?) Dauert bestimmt ganz schön lange, bis das fertig wird...
LG von Barbara

Edith said...

Hallo Anja,
Dein Stickbild wird sicher toll, bereits der kleine Ausschnitt macht neugierig auf mehr. Wie klein sind denn die Stiche (wieviele Stiche pro Quadratzentimeter)? Ich frage weil es sehr klein aussieht; ich hab ein angefangenes Bild mit fast 50 Stichen je Quadratzentimeter hier liegen - erstens dauert es ewig und zweitens brauche ich bald einen Blindenhund...
viele Grüße, Edith

alda said...

das Häuschen ist doch zuckersüß, ob man da einziehen darf...lol

Gruß
alda

lille stofhus said...

Wie niedlich. Super gemacht!

Gruß Gela

Lapplisor said...

Leider kenne ich Deine Stickarbeit gerade nicht, doch sind sicherlich noch einige Stiche daran zu arbeiten ..schöne Farben hat es.
Deine Haus-und Pusteblumencollage sieht ach klasse aus.

Allgäumädel said...

Dein Häuschen ist aber auch super. Bei mir wimmelt es schon wieder von neuen Häuschen.

BearMagic Dreams said...

Hübsch sind Deine Häuschen geworden. Und das Stickblid gefällt mir auch sehr gut, tolle Farbzusammenstellung.
Liebe Grüße, Gaby

Lotusblüte said...

Liebe Anja, Deine Häuser-ob gewonnen oder selbstenäht und gestickt sind allesamt SPITZE :o)) Bin immer weider begeistert -liebe GRüße von Gaby

Herzblatt said...

Hallo Anja,
die Häuschen sind herzallerliebst!! Ich bin ja eh ein Häuserfan....ich muss auch unbedingt mal einen Häuserquilt machen...und kennst Du die gestickten Schwedenhäuser von Acufactum....die werde ich auch irgendwann!!!!!mal in Angriff nehmen.
Aber Deine Stickerei läßt Schönes erahnen.
GLG,
Iris

wollfaden said...

Anja ,das ist eine schöne Idee. Das Häuschen sowie der Löwenzahn. Den werde ich vielleicht nacheher auch mal versuchen. Eine schöne Zeit Friederike. Und gefallen wird es dem Empfänger sichen

silvia said...

It is not finished but this embroidery is already beautiful! I love these small houses!
Silvia

Stickengel said...

Die neue Besitzerin ist immer noch ganz und gar von dem Häuschen und der Pusteblume begeistert. ;o)))
Aber deine gestickten Häuser sind auch WUNDERSCHÖN!!!
Ganz liebe Grüße Angela

patchmaus said...

Anja.
deine genähten Häuschen sehen immer knuffig aus!
LG Ute

Mara Zeitspieler said...

Das Häuschen ist ja wirklich herzallerliebst! Bestimmt viel Arbeit gewesen...
Schönen Gruß
Mara Zeitspieler

Sabine said...

Wem würden diese liebevollen Nettigkeiten nicht gefallen? Wie immer ganz süß was du so machst. Häuser sind ein ganz tolles Thema.
Auf die Winterlandschaft von Ton Schulten bin ich schon gespannt, dein Ausschnitt macht Lust auf mehr...
Liebe Grüße
Sabine

bianca said...

Deine Häuser sehen ja sehr schön aus. Das gestickte Bild wird bestimmt wunderschön. Sieht schon vielversprechend aus. Ich mag auch sehr gerne Häuser.
LG Bianca