Friday, September 26, 2008

Stickgarn und Püppchen

Es ist ja nicht so, dass ich gar nichts tue aber irgendwie hat mich die Unbloggeritis im Griff. Zudem habe ich in den letzten 2 Wochen doch tatsächlich 3 Bücher gelesen und das wo doch die Freibad-Saison schon längst vorbei ist. Morgen kommt hoffentlich der 4. Band, dann kann ich mich bei diesem ungemütlichen Wetter auf´s Sofa verziehen und lesen.

Naja ein bisschen habe ich auch was was kreatives getan. Diese kleine Puppe ist gestern fertig geworden. War mein erster Versuch ein Gesichtchen selbst zu machen. Die Kleine ist ca. 19 cm groß.


Dann durften diese tollen Stickgarne noch bei mir einziehen. Die Farben sind wunderschön und alle handgefärbt.


Mein Häuser-Stickbild wächst auch so langsam - aber stetig. Für einen Exchange habe ich auch noch angemeldet. Wer gerne mehr wissen möchte www.wichtelundexchanges.blogspot.com

11 comments:

wollixundstoffix said...

Hallo! Ich bin neu (und unerfahren) in der Blobberwelt, bzw. was den eigenen Blog angeht. Habe Deinen Blog gerade etwas durchstöbert und wollte fragen, ob ich Dich verlinken darf?
Ach, was hast Du denn für Bücher gelesen, wenn Du auf den 4. wartest?
lg monika

Ele said...

Ach denk dir doch nix Anja, man kann doch nicht alle drei Tage etwas Neues zeigen, das versteht doch jeder, der selbst handarbeitet, wie lange manches dauert.
Dein Püppchen ist dir sehr gelungen, die Gesichtszüge sie hübsch geworden, was gar nicht so einfach ist. Ich kenne das Problem von den Waldorfpuppen.

Wünsche viel Spaß am cretiven Werkeln und ein schönes Wochenende

Gabriele

wollfaden said...

Das hört sich doch gut an .Lesen muß auch mal sein. Schön auf dem kuscheligen Sofa.
Das Püppchen ist Dir sehr gut gelungen und sieht toll zum bespielen aus.Bei dem Garn hast Du an Dein Häuserbild gedacht?
Ich bewundere Deine Stickereieen. und von der Wichtelaktion habe ich noch nie gehört.Aber es ist sehr interessant so untereinander zu tauschen. Würde ich nicht mehr hinbekommen Dafür sind die Augen zu schlecht.Liebe grüße Friederike

Stickengel said...

Ich finde es nicht schlimm, wenn es nicht jeden Tag etwas Neues zu sehen gibt...bei mir ist das ja auch so. ;o)
Trotzdem komme ich immer wieder gern dich auf deinem Blog besuchen...und bewundere all deine neuen Werke. Aber auch das wundervolle Garn...eine himmlische Auswahl hast du da getroffen.
Bitte, bitte...verrate uns doch, was du da gerade liest!!!
Liebe Grüße Angela...die auch gerade ein spannendes Buch durchgelesen hat

Gabi said...

Oh da bin ich aber froh,dass es nicht nur mir so ergeht!)))
Dein Blog ist "trotzdem" immer wieder schöööön.
gglg gabi

Herzblatt said...

Liebe Anja,
das Püppchen ist soooo süß und das Gesicht ist Dir sehr gut gelungen....Das Stickgarn ist toll...was wirst Du davon sticken, weißt Du das schon????
Ich habe im Moment auch manchmal das Gefühl,absolut keine Lust zum Bloggen zu haben und ich denke, es geht doch bestimmt Jedem mal so, dann muss die Bloggerwelt eben auch mal zurückstehen....gute Bücher zu lesen ist auch wunderschön und sooo gemütlich...mich würde auch interessieren, was Du gerade liest.

LG
Iris

Steffi said...

Süsses Püppchen!Tolle Idee!

LG Steffi

Anonymous said...

Guten Morgen Anja,
na, so wenig ist das alles nicht, was ich hier sehen kann ;)
Mir gefällt dein Püppchen wirklich sehr gut.
Ich wünsche dir eine gute Zeit mit deinem neuen Buch.
herzliche Grüße
Filzchen

Lotusblüte said...

Mir gefällt das Püppchen auch sehr gut liebe Anja und ich bin auch ganz neugierig, was Du denn da für Bücher gelesen hast, vorallem, wenn Du nun auf Band vier wartest...
Das Stickgarn schaut ineressant aus, bin gespannt, was Du daraus Schönes zauberst -ein schönes Wochenende und liebe Grüße von Gaby

handgemacht said...

Lesen ist doch auch 'was Schönes! Jetzt mußt Du nur noch verraten, was es ist, das Dich da so fesselt! Das Püppchen gefällt mir sehr! Und ich bin gespannt, was Du mit den bunten Garnen sticken wirst!
Ein schönes Wochenende wünscht Dir
Barbara

Moune aus Frankreich said...

Mir gefällt auch dein Püppchen. Ich werde später mal versuchen so eins für meine Enkeltochter zu machen, aber ob es so gelungen wird wie deins ? Schöne Garnfarben hast du dich ausgesucht. Was wirst du damit sticken ?
Liebe Grüsse aus Frankreich. Moune