Wednesday, April 18, 2012

Pamuya Tuch

Hatte noch einen Strang Wollmeise in der Farbe Blue Curacao liegen. Lange wusste ich nicht was ich daraus stricken sollte. Für Socken war sie mir irgendwie zu schade. Beim Stöbern in Ravelry ist mir dann das Tuch Pamuya untergekommen - das war´s.
Mir gefällt das Tuch sehr gut obwohl ich nicht weiss ob ich es überhaupt tragen werde. Ich muss es noch richtig spannen und evtl. die Abkettreihe nochmal anders machen. Hatte zwar eine schön lockere Lösung im Netz gefunden aber leider reichte dazu das Garn nicht mehr. Der kleine Faden der da so allein rumhängt ist mämlich der kümmerliche Rest von 150 g Wollmeise.

Hier noch ein Detailbild von den Mustern. Die Farbe oben kommt dem Original aber am Nächsten.


5 comments:

Helga said...

Ein sehr schönes Tuch.Ich habe es auch schon im Auge.
liebe Grüße
Helga

Lucia - Rosen und Muscheln said...

Hallo Anja,
schön, dass du auch unter die Tuchstrickerinnen gegangen bist.
Ich bin ja schon süchtig.
Mach dir keine Sorgen, bei manchen Tücher denk ich auch, ob ich das denn mal trage...und dann, irgendwann kommt der Tag.
Es ist wunderschön geworden!!

Liebe GrüßLe
Lucia

Svetlana said...

Unglaublich schön !!!

Wie lange hast Du gebraucht, um das Tuch fertig zu stricken ?

Sehr-sehr schön !

P.S. Miss Lapin ist übrigens auch super süß !!!!

Angelika said...

Ich glaube ich muss mich auch mal an ein Tuch wagen.
LG
Angelika

Lyckligs-Cozy-Cottage said...

Das Tuch sieht unheimlich leicht und fein aus. Richtig schön!