Monday, February 01, 2016

The sewing bird v. Brenda Gervais

Heute habe ich dieses Motiv zu einem kleinen Kissen (als Nadelkissen finde ich diese Dinger ja fast zu schade) verarbeitet. Gestickt auf 16-fädigem Leinen mit verschiedenen Garnen.


Eine kleine Erdbeere gab es dann noch als Anhänger. Hier nochmal von nahem.


Dann ist auch noch das Muster Patchwork de la Brodeuse von Jardin Prive fertig geworden. Was ich damit mache weiss ich allerdings noch nicht so genau. Rahmen, Kissen oder Schachtel. Keine Ahnung.


 Gestickt auf 14-fädigem Leinen mit DMC. Für die Schafe habe ich so ein Mohairgarn verwendet. 


7 comments:

Vickie said...

These are both beautiful! Good job!

Ele said...

Deine Stickereien sind wieder so schön geworden Anja.
Mein "Sewing Bird" ist sage und schreibe schon seit 2013 fertig und hat es immer noch nicht aufs Foto geschafft, jetzt muss ich endlich mal ein Bild davon machen.

Dir noch eine schöne Woche
Gabriele

Klaudia said...

Hallo Anja,

du hast sehr schöne Stickereien gezeigt...das Nadelkissen sieht bezaubernd aus...und zu schade zum Nadeln einzupieksen;-)

LG Klaudia

Claudia said...

Mir gefallen beide Stickarbeiten sehr gut!
Ich liebe ja diese Mustertücher sehr!
Ich wünsche Dir einen schönen und fröhlichen Tag!
♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

JudyC said...

Beautiful! Love them both!

Ina said...

Liebe Anja,
die Stickarbeiten sind wunderschön! Ganz besonders fein das kleine Kissen auf 16er Leinen.
Liebe Grüße Ina

Sandra die Puppenhexe said...

Liebe Anja,
ja was will man da sagen außer wunderschön!! Das kleine Kisselchen ist entzückend, ich liebe ja solche kleinen, feinen Arbeiten. Und auch dein großes Werk ist ganz nach meinem Geschmack und ich bin gespannt zu welcher Verarbeitung du dich schließlich entscheiden wirst.
Liebe Grüße Sandra