Wednesday, July 06, 2016

Nadelbuch

Dieses Motiv von Annie Downs wollte ich schon lange mal sticken und habe es jetzt auch endlich geschafft. Verarbeitet habe ich es dann zu einem Nadelbuch. Die Stoffe hatte ich alle mal geschenkt bekommen. Waren alles die Endstücke vom Ballen und dementsprechend unterschiedlich fielen die Streifen dann auch aus. Für dieses kleine Projekt absolut geeignet.

Die Rückseite diagonal mit Maschine gequiltet.


Und zu guter letzt das Innere. Es sollte eine Aufbewahrung für meine Nadelkärtchen sein. Also ganz schlicht.




4 comments:

Claudia said...

Liebe Anjam
Dein Nadelbuch ist wunderhübsch geworden, das Stickmotiv ist klasse :O)
Ich wünsche Dir einen wundervollen Tag!
♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

rote-herzen said...

Dein Nadelbuch ist sehr gut gelungen. Die Redworkmotive liebe ich auch.
Schöne Stoffe hast du verwendet, die passen sehr gut zusammen.
Grüße Heike

Sandra die Puppenhexe said...

Liebe Anja,
also in dieses Nadelbuch habe ich mich ja sofort verliebt! Von der herrlichen Stickerei bis zu den kunterbunten Stoffen, ein wahrer Augenschmaus. Darin werden sich deine Nadeln sicher pudelwohl fühlen! Ein ganz, ganz tolles und perfekt gelungenes Mapperl!
Liebe Grüße Sandra

Blogger said...

Get all the best spirits and wines on Duty Free Depot!

All the popular brand name beverages for unbelievable discounted prices.