Monday, November 19, 2007

Fertiges


Heute habe ich mal einiges zu zeigen. Socken aus einer Fabel Wolle sind fertig. Der Rapport hat haargenau gepasst. Hatte da ja so meine Befürchtungen, weil ich schon in einigen Blogs über diese Wolle negatives gelesen hatte. Mal schaun wie es bei den anderen Knäulen so klappt.

Nach einem Artikel in der letzten Patchwork Professional über das Färben von Garnen musste ich es unbedingt ausprobieren. Die Procion MX Farben hatte ich zu Hause also frisch ans Werk. Die Grundfarbe der Wolle war so ein baby-türkis. Das ganze habe ich in Zitronensäure eingelegt und anschließend im Backofen fixiert. Beim Auswaschen hat sie allerdings ziemlich stark ausgeblutet. Die Farbe ist aber so dunkel geblieben. Ich werde daraus als nächstes Socken stricken und gleich anschließend waschen. Geht doch leichter wie die "lose" Wolle in die Waschmaschine hauen.

Mein Hohlsaum-Mustertuch ist endlich kein UFO mehr. Ich haben den Rand mit Kästchenstich gesäumt. Monogramm und Quaste ran. FERTIG!!!

Den Sternenkranz habe ich vor zick Jahren mal gestickt genauso wie das kleine Bild mit den Schneemännern. Die zwei Bilder habe ich heute rausgekramt und aufgehängt. Das Hagebuttenherz hängt bei mir das ganze Jahr im Flur.

11 comments:

Barbara said...

Oh, sehr schöne Sachen! Wenn ich mich entscheiden müßte, gefiele mir das Hagebuttenherz am allerbesten. Die Sockenfärbung ist Dir auch ganz toll gelungen, und ich bin gespannt, wie sie verstrickt aussieht.
Novemberneblige Grüße!

Rosefairy said...

Ich bin ja normalerweise kein Freund von Schneemännern, aber diese von Dir gefallen mir gut. Auch Deine anderen Arbeiten sind alle schön.

Rina said...

Hallo Anja

Wow, da hast du aber Einiges gewerkelt.
Die Schneemänner gefallen mir natürlich besonders gut !!

Liebe Grüsse
Rina

Klusi's Seifentagebuch said...

Hallo Anja,
deine neuen Fabel-Socken gefallen mir gut. Ich habe auch erst kürzlich diese Qualität verstrickt, nur andere Farbe, bei mir hat's mit dem Rapport nicht so ganz geklappt, ich hätte zu viel abwickeln müssen, aber mich persönlich stört's nicht. Dein Hagebutten-Herz ist wunderschön, und auch deine anderen Werke gefallen mir gut. Mir juckt es auch schon lange in den Fingern, mal selber Wolle zu färben. ;-)
LG
Susanne

Ich bin ein Fünfzigerjahremädel. said...

Hallo Anja,du zeigst schöne Arbeiten und ich kann mein angefangenes Hagebuttenherz bewundern!Das Muster gefällt mir immer noch und ich sticke tapfer weiter!LG,Ulla

Moune said...

Da hast du ganz gut gearbeitet, Anja ! Hut ab !

Karin said...

Hallo Anja,
mensch, warst du fleißig. Du machst ja viele verschiedene Sachen.
Am meisten gefällt mir das Band mit der Hohlsaumstickerei. Das ist etwas, was ich gar nicht mache, weil ich es einfach auch nicht kann. Umso mehr freue ich mich, wenn ich es bei anderen bewundern kann.
Die doppelte Wickelmasche bei der Sockenferse: ist das noch eine andere Art als die Bumerangferse, oder ist es nur ein anderer Name?
Sei weiterhein so kreativ und fleißig.
LG Karin

filzchen said...

Guten Morgen Anja,
eine sehr schöne Zusammenfassung deiner Arbeiten stellst du hier vor.
Da schaut man doch immer wieder gerne bei dir vorbei.
Herzlichst
Filzchen

Eles Kleine Wunderwelt said...

Da warst du ja mega-fleißig,Anja - Kompliment an deine schönen Arbeiten!
Weißt du, dass ich diese Schneemänner schon ewig suche, und dann im Laufe der Zeit irgendwie aus den Augen verloren hatte.
Dass ich die jetzt wiedergefunden habe, toll!
LG Gabriele

lapplisor said...

man man Anja, hier gab´s ja viel zu gucken ... immer noch bin ich stark beeindruckt vom Allem - speziell von Deinem Hohlsaum Band !
Wunderschön und sowas von schön hast Du dies gestichelt ...
die Schneemänner habe ich auch mit HF gestickt, und "musste" sie verschenken, doch eines Tages ...;o)
LG Barbara

Stickengel said...

Du warst ja wirklich fleißig, Anja! Alles wunderschöne Sachen...Kompliment!
LG Angela