Wednesday, March 12, 2008

Was getan...

Erstmal möchte ich mich noch ganz Herzlich für all die lieben Kommentare zu meinem "Froschkissen" bedanken.

Es ist nicht so, dass ich in letzter Zeit nichts Produktives vollbracht hätte - aber was ich so gemacht habe, darf ich noch nicht zeigen. Sonst wäre ja die Überraschung weg. Ich weiss ja, dass Barbara www.handgemachtes.blogspot.com hier mitliest.

Etwas zeigen kann ich aber doch. Hier einen Hasen, der allerdings noch auf ein paar Geschwisterchen wartet. Mal schaun wie lange der Arme so alleine bleiben muss. Genäht ist er aus einem alten, in Tee gefärbten Betttuch und es ist kein Tilda Hase.


Etwas weitergekommen bin ich mit meinem Schwälmer Tuch. Erbsloch und Kästchenstich bilden ein neues Muster.

Mit Elisabeth www.patchlisel.blogspot.com habe ich mich zu einem kleinen Tausch verabredet. Diese süßen Blumenkinder habe ich von ihr bekommen und sie bekommt dafür eine AMC-Karte.




8 comments:

alda said...

dein HAsi ist so süß!!! den würde ich sofort adoptieren!!!
L.G.
alda

filzchen said...

...nö, der Hase ist doch für mich - oder? ;)
Kerle, der ist ja wirklich ganz goldig.
Einen lieben Gruß
Filzchen

Eles Kleine Wunderwelt said...

Hallo Anja,
deine vielfältigen Stick-und Näharbeiten sehen wieder toll aus! Musst du den Hasi wieder aus der Hand geben? Könnte ich nie.
LG Gabriele

handgemacht said...

Hallo, liebe Anja!
Bin leider noch päckchenlos, aber doch schon soooo gespannt!!! :-(

Der Hase ist ganz toll geworden! Und Deine Schwälmer-Stickerei beeindruckt mich immer sehr, aber das weißt Du ja!

LG, bis bald!

Leanne said...

Your Tilda rabbit is very cute.

Klusi's Seifentagebuch said...

Hallo Anja,
wunderbare Sachen hast du wieder gefertigt. Das Häschen ist ja sowas von herzig! Den könnte ich auch nicht aus der Hand geben.
Ein schönes Wochenende wünscht dir
Susanne

Moune said...

Dein Hase gefällt mir wirklich gut, aber was mir noch besser gefällt, ist deine Schwälmerstickerei: sie wird wirklich ein Prachtstück sein!

lille stofhus said...

Wunerschön ist der Hase geworden.
Aber auch Deine Stickarbeiten sind beeindruckend.
LG Gela