Tuesday, April 21, 2009

Neue Hose braucht das Kind

Heute habe ich endlich die Hose Ivy von Farbenmix fertig genäht. So ganz glücklich bin ich damit allerdings jetzt nicht. Ich hätte doch lieber einen Reißverschluss reinnähen sollen. Ich denke mit Reißverschluss würde sie doch etwas besser sitzen.
Töchterlein braucht unbedingt noch ein paar Sommerhosen, aber soll ich dafür nochmal diesen Schnitt nehmen - ich weiss es wirklich nicht. So ganz sicher bin ich mir nämlich nicht ob mir der Schnitt gefallen soll oder nicht. Auf jeden Fall müssen bei der nächsten Ivy die Taschen etwas tiefer ausgeschnitten werden.
Genäht habe ich die Hose aus einem ganz leichten Jeansstoff den ich mal bei Vaude im Werksverkauf mitgenommen hatte. Die Nähte sind alle mit rotem Garn abgesteppt und das Schrägband ist aus einem Westfalenstoff geschnitten.




Posted by Picasa

6 comments:

filzchen said...

Sie sitzt doch recht gut Anja! Die Taschenbeutel ein wenig nach unten zu stecken ist gar nicht so schwer.
(Oder handelt es sich um eine andere Eingriffstasche?)
Probiere sie doch einfach nochmal aus. Meist wird die zweite Hose viel leichter.
Herzlichst
Barbara

Helga said...

ich finde auch das die Hose sitzt. Ein anderer Stoff wirkt manchmal auch wunder.
L.G.
helga

Herzblatt said...

Wow...Du kannst ja wirklich alles...an Hosen habe ich mich noch nicht drangetraut...nur welche mit Gummizug habe ich schon gemacht.
Liebste Herzblattgrüße
Iris

handgemacht said...

Ich finde es beeindruckend, daß Du Dich an so 'was überhaupt herantraust, und die Hose sieht doch toll aus! Hauptsache ist, daß sie Deiner Tochter gefällt!
LG, Barbara

silvia said...

The red stitching and small details make these pants suitable for very young girls! very good!
Silvia

heikedine said...

Mir gefällt Deine Ivy sehr gut!
Ich nähe bei großen Kindern hinten eine Passe. Siehe Bilder in meinem Blog. Dann sitzt die Hose besser. Sieht nicht so nach "Windelpopo" aus.
LG von Heike