Wednesday, October 07, 2009

Mary Poppins - FERTIG

Ich hatte ja versprochen erst wieder ein Bild vom fertigen Mary Poppins zu zeigen und hier ist er jetzt. Am schlimmsten fand ich die Schrift und den Schirm zu sticken ansonsten hat er wirklich viel Spaß gemacht. Wie ich die Mary Poppins jetzt allerdings weiterverarbeite weiss ich noch nicht so recht. Schwanke zwischen Rahmen lassen oder Kissen nähen. Als Kissen stelle ich mir vor grauer und rosa Stoff. Mal schaun als nächstes habe ich mir jetzt erst mal dies hier vorgenommen....


die Elch-Weihnacht von Acufactum. Hätte diese Elche ganz gern noch zu Weihnachten fertig also muss die "Prinzessin auf der Erbse" auch von Acufactum wieder hinten anstehen.


20 comments:

ingrid said...

Oh, welch feine, schöne Fleißarbeit ist dir da gelungen, liebe Anja.
Liebe Grüße
Ingrid

agnes said...

deine Mary Poppins ist
wunderwunderschön,
auf die Elche bin ich gespannt,

lieben Gruß
agnes

Margit said...

Anja, Deine Mary ist einfach hinreißend schön geworden! ...und ich freue mich jetzt auf die Bilder von Deinem Elchprojekt!

Herzblatt said...

Was für eine tolle Stickarbeit!!!! Und ich kann sie mir soooo gut als Kissen vorstellen.....mit grau oder rosa....ganz herrlich!!!
Und die Elch-Weihnacht sieht ja auch wieder super süß aus.....Bei mir müssen von Acufactum ungefähr 17.834 Stickpläne hinten anstehen.....
Nein, ich neige nicht zur Übertreibung...*lach*....aber mir kommt es manchmal so vor!!
Liebe Herzblattgrüße
Iris

Cozy Cottage said...

Oh, das Bild könnte mir auch gefallen, ich liiiiiiebe Mary Poppins. Hab ich gar nicht gewußt, dass man die auch sticken kann. Auf meine Elch-Weihnacht warte ich noch...
Gruß
Gisela

heikedine said...

Oh das Bild gefällt mir sehr gut! Schöne Farben hast Du da gewählt. Wenn ich bloß auch schon so weit wäre.
Auf den Elch bin ich ja schon tierisch gespannt!
GLG und eine gute Nacht wünscht Dir Heike
PS: Wir feuen uns schon auf ein Treffen in den Herbstferien!!!

filz-dochmal said...

oh wie schön...was für eine arbeit, ich könnte mir das bild auch super als kissen in rosa/gau vorstellen, bin schon sehr gespannt, was du daraus machst. liebe grüße meike

Tips said...

eine Mary Poppins ist schick geworden. Bin auch sehr gespannt auf die Elch-Weihnacht.

Seufz, die Prinzessin auf der Erbse habe ich auch vor zwei Jahren angefangen. Sie ist noch kopflos und armlos. Hihi. Aber das kommt später, genau wie bei dir.
Liebe Grüße Lari

Petra said...

Sieht toll aus. Ich könnte mir ein Kissen ganz gut vorstellen.
Ich müßte auch mal wieder sticken. Ich habe aus unserer USA Zeit soooo viele Anleitungen *schäm*

LG
Petra

Lapplisor said...

Gratulation, liebe Anja ..
Deine Mary Poppins sieht klasse aus !
Die Elch-Weihnacht ist ein wunderschönes Muster ..
Deine ungebleichtes Leinen dazu gefällt mir sehr ..!
♥☼♥Barbara♥☼♥

stellamaria said...

wunderschön ist die mary geworden !
respekt !
kreuzsticj kann ich nicht find es aber wunderschön.
lg
stella

Lotusblüte said...

Wunderhübsch ist Deine Mary Poppins geworden und auch Deine Garnwickelkarten finde ich sehr niedlich :o) Ein schönes We und GLG Gaby

bianca said...

Deine Mary Poppins ist wirklich wunderschön geworden. Und dein Acufactum Elch sieht auch sehr vielversprechend aus. Ich denke, das du das bis Weihnachten locker schaffst.
Bianca

Ich bin ein Fünfzigerjahremädel. said...

Das Muster von Mary Poppins finde ich sehr interessant! Obwohl das nicht meine Farben sind,muß ich sagen: Es hat eine besondere Wirkung!
Dem Charme dieser Elche konnte ich auch nicht wiederstehen,mal sehen,ich setze mich da nicht unter Druck!
Lieben Gruß,Ulla

Killefitt und Kinkerlitzchen said...

Die Mary Poppins ist sooooo schön. Weckt Kindheitserinnerungen in mir.
Ich hätte so gern die Stickanleitung. Würdest du vielleicht tauschen?
LG Petra

unikat said...

Dear Anja!
It's very kind of you, that you visited my blog.
I'm happy, that you play with me.
I congratulation your beautiful work.
I wish good luck!

Ina: said...

Das ist aber toll geworden.
Ich würde das einrahmen, und an die Wand hängen.
Da ich überhaupt nicht sticken kann, bewundere ich diese Arbeit sehr.
Echt toll.

PS: Schlimm mit diesen Blogs. Ständig sehe ich Sachen, die ich auch mal probieren möchte.
Wo soll ich Zeit hernehmen?

Stephanie said...

Eine tolle Arbeit, und bestimmt sehr aufwendig (Kreuzstich hab ich noch nicht ausprobiert, gefällt mir aber ausgesprochen gut !)
Ich würde ein Bild daraus machen
lg
Steffi

Annerose said...

Schön ist deine Mary Poppins geworden. Das ist schon eine Fusselarbeit. So klein kann ich gar nicht mehr sticken, meine Augen machen da trotz Brille nicht so gut mit.
Ja, die Stoffe sind aus dem Patchworkladen in Immenstaad, ich war ganz hin und weg so schöne Sachen. Kennst du den Laden auch?
LG Annerose

Simone said...

Eine wirklich wunderschöne Arbeit ist deine Mary Poppins. Auch die Farben gefallen mir für dieses Stück sehr gut.
Deine Garnkarten sind auch schön, ich werde auch noch welche machen, denn Bänder hat man ja immer wieder und es sieht viel schöner aus.
Liebe Grüße
Simone