Monday, April 14, 2008

Feeeertig

Gestern abend ist endlich - nach gut 3 Monaten - mein Roslin Fair Isle Sweater fertig geworden.
Es war mein erster Pulli den ich nach einer englischen Strickanleitung gestrickt habe. Die Ärmel musste ich 3x stricken weil ich nicht richtig gelesen hatte und die Kapuze ist auch ein bisschen anders gestrickt (irgendwo habe ich wieder ein Denkfehler drinnen) aber es passt und ich bin wirklich zufrieden mit meinem Werk. Ist auch mein erster Pulli seit gut 15 Jahren der sogar fertig geworden ist und vorerst sicher auch der Letzte.
Gestrickt aus Rowan Tweed und Jamieson&Smith Garn.

Und hier noch das Beweisfoto, dass er auch wirklich passt.



6 comments:

Lotusblüte said...

Da warst Du aber seeehr fleißig liebe Anja und das Ergebins ist einfach umwerfend schön :o))
LG Gaby

Joanna said...

Der Hoodie ist absolut toll geworden!!!!
Du sollst Deine Entscheidung zum Thema Pullover stricken doch überdenken.
;-)

handgemacht said...

Wie schön, Anja, daß Du durchgehalten hast. Der Pullover ist wirklich klasse geworden. Herzlichen Glückwunsch und viel Freude beim Tragen!

filzchen said...

Hi Anja,
kann dich nur sehr sehr loben - ich hätte das Teil sicher nicht soooo schnell fertig gestrickt.
Schön sieht besonders der helle Streifen aus, der lockert alles so richtig auf.
Meinen Glückwunsch
Filzchen

alda said...

Das hast du schön hinbekommen!!!! Ich werde erst gar nicht versuchen KLeidung zu nähen ( vorerst nicht)...ich glaube keiner würde meine schiefen Teile anziehen..lol
Gruß
alda

disa said...
This comment has been removed by a blog administrator.