Saturday, April 05, 2008

Was altes und was neues

Alt ist dieser Garnkasten. Ich habe ihn noch vor dem Euro geschenkt bekommen. Den Deckel kann man selbst gestalten. Meinen verziert der Lavendelvogel von Acufactum. Das einzige was mich an diesem Kasten etwas stört, ist, dass die kleinen Bobbeles, die den Deckel halten ständig abbrechen und das der Kasten nur einen Griff hat. Ist etwas ungünstig beim Tragen - Gleichgewicht. Ein Bild vom Chaos was da drinnen herrscht erspar ich euch lieber.


Neu ist dieses kleine Täschchen. Genäht nacht dem Schnitt aus Tildas Haus. War ein Geburtstagsgeschenk für eine Freundin meiner Tochter.



7 comments:

wollsocke said...

...oh die tasche ist schon vergeben....sie ist so nett mit den fröschen....
annette

Eles Kleine Wunderwelt said...

Ist das ein schöner Garnkasten, Anja! Die Lavendelmotive von Acufactum finde ich auch so klasse, hier passt der Vogel perfekt in den Kranz hinein!
Dein Nähtalent habe ich schon so oft bestaunt, die Tasche ist wieder ganz große Klasse geworden!
LG Gabriele

Klusi's Seifentagebuch said...

Hallo Anja,
der Garnkasten ist wirklich wunderschön. Schade, dass er funktionell so seine Mängel hat, aber bei dem hübschen Deckel sieht man da gerne drüber hinweg.
Das Frosch-Täschchen ist auch wunderbar gelungen. Die Freundin deiner Tochter hat sich sicher ganz toll gefreut über so ein süßes Stück.
Liebe Grüße
Susanne

Lotusblüte said...

Hallo liebe Anja, Dein Kästchen mit dem Lavendelvögelchen finde ich ja spitzenmäßig und auch die andern Dinge die Du so machst sind sehr schön. Hättest Du was dagegen, wenn wir unsere Blogs verlinken?
LG Gaby

Jutta said...

Hallo Anja,

aaaach, wie vielseitig du bist. Dein Blog ist ganz wunderbar, ich komme gern zu Besuch!

Deine Stickereien sind so schön exakt und dein Täschchen ist allerliebst .... toll !!!! Ich muss gestehen, ich habe noch nie einen Reißverschluss eingenäht, deshalb habe ich bis heute auch noch keine Tasche genäht .....

Liebe Grüße, Jutta

Biene said...

Das Lavendelvögelchen finde ich auch total schön - mit diesem Kranz drumrum einfach toll!

Lieben Gruß, Biene

Einschies blog said...

Hallo Anja,
um dieses Buch schleiche ich auch schon die ganze Zeit drumrum, allerdings nur virtuell...sind da auch Anleitungen drin oder gibts nur Schnitte und man muss dann selber werkeln?? Weil ohne ein paar Anleitungen brauche ich das Buch dann wohl nicht, weil ich das nicht hinkriege;-((

Gruss Gaby...ich meld mich die Woche mal bei Dir...hab grade wenig Zeit ;-))