Sunday, November 09, 2008

Wichtelei und Fortschritte

Ich habe an einem Weihnachts-Exchange bei Kerstin/Nadelspass mitgemacht. Das habe ich für meine Partnerin gemacht. Ein kleines "Kissen" gestickt nach einem Freebie von Blue Ribbon Design und einen kleinen genähten Engel.


Meine Winterlandschaft ist auch ein bisschen gewachsen


und den zweiten Teil vom GardenMystery habe ich auch geschafft.




















15 comments:

Eva-Maria stickt said...

Hallo Anja, wieder gesund ,find ich bei Dir ganz tolle Sachen, die Winterlandschaft gefällt mir gut, besonders die "wärmenden" Farben. Das Freebie hab ich auch gestickt.
Schönen Abend Eva

Herzblatt said...

Wie schön !!!! Das Freebie ist super süß und Deine Winterlandschaft gefällt mir auch sehr!!! Ist sie nicht bald fertig???
Auf jeden Fall funktionieren die Finger schon wieder einwandfrei!!!!
LG
Iris

wollixundstoffix said...

Da tut sich ja doch einiges. Das Nadelkissen finde ich auch sehr schön. Die Winterlandschaft, wird das komplett gestickt? Nix frei an Stoff? Wow, das dauert.
lg monika

Lapplisor said...

An deine Winterlandschaft hatte ich noch kürzlich gedacht ...schön, wie sie gewachsen ist ...und der Exchange ist auch wunderbar ...da freut sich jemand !
Und eine tolle Wolle hast Du auch noch auf den Nadeln ...
♥☼♥Barbara♥☼♥

Ele said...

Liebe Anja,

das Weihnachtsfreebie habe ich schon eine ganz Weile liegen, es gefällt mir sehr, aber ich werde es wohl nicht schaffen.
Dein Winterlandschaft finde ich wunderschön.

Liebe Grüße und eine gute Woche

Gabriele

handgemacht said...

Obwohl ich mit dem Wichtel, den ich bekommen habe, wirklich glücklich bin, muß ich sagen, daß ich mich über Deinen auch sehr gefreut hätte! Das kleine Kissen ist wunderschön, und der Engel erinnert mich an den Jungen, den Du mal für mich gemacht hat. (Scheinen verwandt zu sein - die beiden. :-)) Der Junge ist jedenfalls an meinem Stickkorb befestigt und dient manchmal als "Kurzzeitnadelkissen".
Die Winterlandschaft sieht auch beeindruckend aus!
Lieben Gruß,
Barbara

Esther said...

Allerliebste kleine Dingelchen hast du gestickt und genäht,liebe Anja!
Das "Engeli" ist sooo süss!
lg
Esther

filzchen said...

Hallo Anja,
da sehe ich doch wieder mal ein wunderschönes Nadelkissen bei dir! Ich mag diese nostalgische Art sehr gern. Es hat etwas gemütliches an sich.
Ich komme gerne wieder zum Schauen
einen lieben Gruß
Filzchen

griselda said...

Es ist immer wieder schön, hier vorbeizukommen. Du arbeitest mit einer unglaublichen Geduld an den Projekten. Sticken ist so aufwändig!
Wegen der Filze: Wenn du Interesse hast, kannst du mich mal anmailen. Ich geb dir dann Adressen im Großraum Ulm. Leider hab ich hier im Blog keine Kontaktmail gefunden.

Liebe Grüße von griselda

Sabine said...

So süße Kleinigkeiten, da wird sich dein Wichtel freuen, das Engelchen ist ganz goldig...
Liebe Grüße
Sabine

silvia said...

Are beautiful!!! I like the style of your winter landscape and even the little angel...
Silvia

moune aus frankreich said...

Dein Engel ist wirklich ganz süß und der Kissen ganz toll.
Von wem ist diese Landschaft? Dieses Modell ist modern und schön, wie ich mag.
LG Moune.

Helga said...

Das Kissen und der Engel sind richtig schön. Auch Deine Landschaft gefällt mir.toll
L.G.
Helga

barbaras kreativecke said...

Hallo Anja, Du warst aber fleißig. Lauter schöne Sachen. Die Winterlandschaft wird bestimmt superschön. Jetzt zu dem Walkstoff....lach nicht, aber den habe in einem ganz normalen Stoffladen (da wo man auch Kleiderstoffe kaufen kann) gekauft. Die dickere Variante kostet allerdings 30 €/Meter.
Viele liebe Grüße Barbara

Lotusblüte said...

Wirklich sehr schön wird Deine Winterlandschaft und das Freebie samt Engelchen sind auch ganz süß. Auch Deine ganzen Socken habe ich gerade bewundert-ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße von Gaby