Friday, November 28, 2008

Igel oder doch Maus?

Eigentlich wollte ich ja einen kleinen Igel nähen. Leider gab es in meinem Stoffgeschäft keinen braunen Walkstoff also wurde der Kleine in grau genäht. Ist halt schon ein alter Igel. Meine Familie meint aber nun einstimmig, dass der Igel doch eher eine Maus sei. Der jetzt allerdings, um als komplette Maus durchzugehen, der Schwanz fehlt. Das Schnittmuster ist übrigens aus dem Country Hearts Herbst von Acufactum.



14 comments:

agnes said...

auf den ersten Blick,tät ich sagen
Mäuslein aber egal,ich finde
*Sie*oder*Ihn* süß.
Schönes Wochenende und 1Advent
wünscht,
agnes

Lotusblüte said...

Ich finde es auch total niedlich und würde es eher als Mäuschen definieren *lach* Ein schönes Adventswochenende Dir und liebe Grüße von Gaby

Allgäumädel said...

Hallo Anja,
dein "Mäuschen" ist doch nett geworden. Noch ein Kordelschwänzchen dran und gut.
Hast du dir mal überlegt einen Igel mit einem langhaarigen Fellstoff zu machen?

Ein schönes erstes Adventswochenende wünsche ich dir und deiner Familie.
LG Patricia

Lapplisor said...

egal wie es sich letztlich entwickelt ... " es " ist ganz bezaubernd geworden, und hat sicherlich Freude, bei euch eingezogen zu sein ;-)
Liebe Grüsse zum 1.Advent.
♥☼♥Barbara♥☼♥

filzchen said...

lach - näh dem kleinen Kerl ein Schwänzlein an - es ist und bleibt ein Mäuschen! ;)
Einen schönen Advent
Filzchen

mausimom's said...

Wenn es unbedingt ein Igel sein soll, dann könnte er ja auf Deine Stecknadeln aufpassen. Wenn er ganz voll davon ist, sagt sicher niemand mehr "Maus" zu ihm ;o))

wollixundstoffix said...

Maus? Oder doch Igel? Eher Maus, doch die helle Schnauze dann doch wieder Igel. Eine Igelmaus oder ein Mausigel. Auf jeden Fall schön.
lg MOnika

barbaras countryhome said...

Ich schließe mich an.....sieht aus, wie ein süßes kleines Mäuschen.
Ich wünsche Dir einen schönen 1. Advent und liebe Grüße Barbara

handgemacht said...

Egal, ob Igel oder Maus - ein süßes Viech ist das. Das darf ich gar nicht Benjamin zeigen, sonst will er auch gleich so 'was.

Ele said...

Liebe Anja,
das hast du ganz richtig gesehen, gestickte Rentiere, ausgestochene Dalarna-Pferde aus Schweden. :o)
Der Ausstecher ist Made in Sweden und habe ich auch von dort geschenkt bekommen.
Auf dem Augsburger Christkindlesmarkt gibt es aber auch Stände mit Ausstechern. Sollte ich dort ein solches Pferd finden, schicke ich es dir.

Liebe Adventsgrüße
von Gabriele, die dein Igelmäuschen ganz zauberhaft findet

Herzblatt said...

Ich würde sagen, es ist ein Mauseigel...oder vielleicht doch eine Igelmaus???
Jedenfalls ist sie super süß!!
Ich wünsche Dir eine schöne und besinnliche Adventszeit
LG
Iris

BearMagic Dreams said...

Denke, es sieht eher aus wie ein Mäuschen. Ein niedliches Mäuschen.
Liebe Grüße, Gaby

Biene said...

Weißt du, warum es eher wie eine Maus aussieht?
Nicht wegen der Farbe!
Aber ein Igel hat keine Ohren!!!
Deshalb sieht dein Igel eher wie eine Maus aus.

Ist aber trotzdem süß!!!

Grüßle, Biene

Mara Zeitspieler said...

Ich bin auch für Maus! :)
Gerade filze ich Mäuse, die schon als Igel definiert... vielleicht sollten wir mal die Rollen tauschen ;))
Gruß von
Mara Zeitspieler