Thursday, June 21, 2007

Stopfhohlsaum

Auf Wunsch zeige ich hier jetzt mal ein gesamt Bild meines Stopfhohlsaum-Mustertuches.
Viel Rand an der Seite ist leider nicht. Ich habe dies falsch geplant und bin jetzt auch noch ziemlich unschlüssig was ich mit diesem Tuch mache.


6 comments:

wollsocke said...

....das ist eine neue wunderwelt für mich und ich staune immer über solche bilder....
annette

Barbara said...

auf alle Fälle sollte es nicht in einer Schublade verschwinden!Wunderschön!

filzchen said...

Hi Anja,
meine Idee wäre immer noch ein Kissen, aber mal in einem anderen Format. Also mehr länglich, um die Stickerei ganz einzufügen. Es liegt dann allerdings quer, aber bei den Stickmustern wird es immer sehr schön rauskommen.
Leg es einfach mal auf anderen Stoff und probiere es mal aus.
Herzliche Grüße
Filzchen

Barbara said...

Das sieht wunderbar aus. Mir gefällt die Idee, es zu rahmen, immer noch am besten. Geht da nicht 'was mit einem unauffälligen Passepartout (wegen des schmalen Randes auf der einen Seite)? Oder vielleicht nähst Du eine Art Wandbehang daraus, vielleicht mit einer Einfassung aus einem "bäuerlichen" Stoff, rotkariert oder so. Dann müßte natürlich ein dunkler Stoff hinter die Stopfstickerei. Das wären meine Ideen...
Liebe Grüße!

mausimom said...

Das Mustertuch ist traumhaft! Ich würde es in einem Rahmen unterbringen! Das MUSS man sehen, das darfst du nicht irgendwo verstecken!

Stickengel said...

Traumhaft! Ich würde es auf alle Fälle rahmen. In diesem Fall bin ich mir absolut sicher! So etwas WUNDERSCHÖNES muß einfach hinter Glas!