Saturday, February 07, 2009

Nine-to-Five Socken

Schon wieder eine Woche rum. Manchmal rast die Zeit nur so an einem vorbei und man muss gerade überlegen, was man alles so die Woche über geschafft hat.

Ich habe endlich die 9-5-Socken fertig bekommen und finde sie einfach nur toll. Erst hatte ich ja so meine Probleme mit dem Muster und der erste Socke hat auch ewig gebraucht. Beim zweiten lief es dann wie geschmiert.



Hier nochmal ein Detailbild von der Ferse. Das Muster läuft über einen Mustersatz an der Ferse weiter. Die Maschen für die Fersenwand werden auch nicht wie üblich von vorne nach hinten sondern umgekehrt gebildet. Dadurch sind die Randmaschen dann auch etwas betonter. Hoffentlich habe ich mich jetzt verständlich ausgedrückt.


Dann war ich noch ziemlich intensiv mit meinem zweiten Wichtelgeschenk beschäftigt. Was jetzt auch endlich verpackt ist und am Montag zur Post rausgeht. So muss ich dann mein Wichtelkind auch nicht zu lange in Geduld mit dem Auspacken üben. Mein Päckchen ist nämlich schon letzten Montag hier angekommen und bisher habe ich der Versuchung wirklich standgehalten - es ist noch zu.
So und jetzt gehe ich dann mit Schwiegi ins Kino. Twillight anschauen. Die Kritiken dazu sind ja nicht gerade berauschend. Mal schaun wie es uns gefällt.







8 comments:

Stickengel said...

Anja...deine Socken sind eine Wucht! Sind die jetzt eigenlich für dich???
Unsere Tochter war am Montag mit einer Freundin im Kino und hat sich den besagten Film angeschaut. Sie finden ihn beide SPITZE!
Das Hörbuch dazu finde ich persönlich aber auch sehr schön! ;o)
Liebe grüße Angela...die euch viel Spaß im Kino wünscht

Herzblatt said...

Schöne Socken hast Du da wieder gemacht....und Dein Herz vom letzten Post ist zauberhaft!!!
So wie es Dir mit dem Sommerland Buch geht, geht es mir mit dem neuen Tilda Buch....so richtige größere Nähprojekte sucht man vergeblich und Engel oder sonstige Tiere haben wir doch eigentlich auch schon sooo viele...und die neuen Tilda-Stoffe sind unheimlich teuer verglichen mit der Qualität von Westfalenstoffen, die ihren Preis wenigstens wert sind.
Obwohl die Muster ja sehr schön sind.
Liebste Herzblattgrüße
und schönes Wochenende
Iris

judith said...

Wunderschöne Socken hast du da genadelt!
Die stehen auch schon eine Weile auf meiner Liste...

liebe Grüße
Judith

Lapplisor said...

Deine Socken sehen total stark aus ...hab auch ganz aufmerksam Deine Fersenerklärung gelesen ..:-)
die Farbe hast Du absolut schön zu diesem Muster gewählt.
- bin mal wieder schwer beeindruckt !
♥☼♥Barbara♥☼♥

Anne-Mette said...

Hallo liebe Anja.
Deine neuen Socken sind ein Traum und die Ferse so fein gestrickt.
Es gibt bei dir immer schönes zu sehen. Das Herz ist wunderschön und die Nadelmappe süss.
Ich wünsche dir einen schönen Sontag.
Herzliche Grüsse aus dem Norden,
Anne-Mette

Gaby said...

Wieder einmal wunderschöne Socken sind bei Dir entstanden liebe Anja :o)) Eine schöne Woche wünsche ich Dir und ganz liebe Grüße - Gaby

handgemacht said...

Mir gefallen die neuen Socken auch sehr.Schöne Harmonie von Muster und Farbe. Die Fersenvariante finde ich auch gut.
Zu dem Film kann ich nichts sagen. Ich hoffe, er hat Euch gefallen!
Herzliche Grüße, Barbara

Gabriele said...

Einfach nur wunderschön!

Gabriele