Friday, September 11, 2009

Monster-Hülle


Mein Sohn wünschte sich eine Hülle für sein Heft. Ein Monster sollte drauf sein. Also ein bisschen im Netz gestöbert und über das Revoluzzionary-Monster gestolpert. Ein bisschen gezeichnet und hier ist jetzt unsere Monsterversion. Aus Filz und Stickgarn auf selbstgefärbten Popelinstoff genäht.
Nachtrag: Anlegetechnik nennt man auch Couchage. Ein lose aufgelegert Faden mit einem winzigen Stich befestigt.

3 comments:

Lapplisor said...

Eine mal wieder nette Idee von Dir ..
Dein Sohn wird glücklch mit seinem Unikat sein !
Wochenendgrüsse
♥☼♥Barbara♥☼♥

pat said...

hast du eine neue Template? diene arbeiten sin alles wunderschon
ciao Pat

Lucia - Rosen und Muscheln said...

Hallo Anja,

Toll, deine 'Monster-Hülle'.
Und was aus deinen Puppen geworden ist, wow, kann ich da nur sagen.

GrüßLe Lucia