Friday, January 15, 2010

Appliziertes Mädchen

Das kleine Blöckchen vom letzten Post sieht inzwischen so aus...keine Diddel-Maus, auch wenn die Füße eine gewisse Ähnlichkeit nicht leugnen können. Gesicht wird noch aufgestickt. Einzelne Haarsträhnen wollte ich auch noch mit Steppstich hervorheben. Bin mir aber nicht sicher, ob ich die ganze Figur noch mit schwarzem Steppstich betonen soll? Was meint ihr den so?







5 comments:

heikedine said...

Da warst Du aber flott!
Schön geworden!
Also ich könnte mir das Mädchen auch umstickt vorstellen- ist dann halt mehr Arbeit.
Liebe Grüße von Heike

bianca said...

Das ist aber ein schönes Mädchen. Das Umsticken der Applikation läßt das ganze vielleicht noch lebendiger aussehen.
Bianca

Rosentraum said...

Schön ist Deine Applikation geworden und ich würde auf jeden Fall umsticken, denn es hebt das Ganze schön hervor.
Liebe Grüße
Martina

Cozy Cottage said...

Sehr schön geworden, also wenns mein Mädel wär, würde ich in der Naht quilten, damits plastisch nach oben kommt. Stelle ich mir sehr sehr schön vor.
Lieben Gruß
Gisela

Lotusblüte said...

Oh, was für eine Süße das geworden ist -Sei ganz lieb gegrüßt von Gaby