Tuesday, February 23, 2010

Rosen

Nachdem mir auf diversen ausländischen Stickblogs immer wieder schön verzierte Stecknadeln über den Weg gelaufen sind und sie zum Kaufen doch recht teuer, habe ich es mal versucht selbst sowas zumachen. Ist eine ganz schöne Fummelei die fertigen Röschen dann auf die Stecknadel zu stecken. Die Rosen sind sicher noch nicht perfekt aber für den ersten Versuch doch ganz gut geworden.


Hier nochmal von der Nähe. Ich muss mir Fimo noch in anderen Farben besorgen. Nur rote Rosen ist ja langweilig.

21 comments:

alda said...

ähm??? nicht perfect? ich finde deine Röschen umwerfend!!!! die sind für mich perfect ! :-))))

Rosenfee said...

jaja...nicht perfekt....ganz wunderschön sind sie.....super!
Liebe Grsse für dich
Patricia

Moune said...

Perfekt? Was ist nun perfekt? Nicht perfekt für dich vielleicht, aber nicht für mich, weil ich noch nie probiert habe! Kompliment. LG. Moune

stellamaria said...

boah !
mit einem strauß rosen nähen...
toll !

Cozy Cottage said...

Ich hab die Stecknadelrosen auch schon oft bewundert, kenne mich aber leider mit Fimo nicht aus. Wie hast du die denn im Backofen deponiert zum brennen? Deine sehen übrigens auch total schön aus!
Gruß
Gisela

mausimom's said...

Anja... die Rosen sind einsame Spitze!!! Wie willst Du die noch besser machen???
Ich bin begeistert!!!

lille stofhus said...

WOW
Was für eine Fummelarbeit und super perfekt sind sie geworden.

LG Gela

Tips said...

also ehrlich, wenn du die nicht perfekt findest, schick sie mir, und mach dir ruhig perfektere. Ich finde die sind umwerfend schön. Und auch im Garten sehen nicht alle Rosen gleich aus.
DIE SIND SAUSTARK.
LG Lari

agnes said...

wunderschön sind sie geworden,
liebe Grüße
agnes

Rosentraum said...

Superschön und toll umgesetzt!!
Ein echter Hingucker!!!
LG Martina

Anja said...

Die Rosen sind toll geworden. Und ich finde keinen Makel! Als Brosche stelle ich mir Deine Blüten auch super vor.

Lieben Gruß,
Anja

Anne-Mette said...

So ein Fummelarbeit und dann sooo perfekt. Anja, deine Rosen sind doch wunderschön geworden :-).

Lapplisor said...

Genau .. eine tolle Idee hattest Du damit, liebe Anja..
und wunderbar umgesetzt.
- Knöpfchen für's Töchterchen hatte ich seinerzeit auch schon selber gemacht...
Danke für den Stubs ;-)
♥☼♥Barbara♥☼♥

Pusteblume said...

Gerade das nicht perfekte macht es doch aus. Für mich sind die Rosen perfekt..
Lieben Gruß Nicole

Anonymous said...

Anja,


ich bin ganz begeistert von deinen letzten Arbeiten!

Schönes Wochenende wünsche ich dir und deiner Familie
MartinaF.
aus Italien

Birgit said...

Hallo Anja, ich als ultimativer Rosenfan finde Deine Röschen total klasse. Ewig her, dass ich mit Fimo gearbeitet habe...
Lieben Dank für Deinen netten Kommentar.
Wünsch Dir einen feinen Restsonntag
Birgit

Klusi's Tagebücher said...

Deine Röschen sind traumhaft schön geworden, eine tolle Idee! Und ich finde sie perfekt!!!
Liebe Grüße
Susanne

my-shabby-dream said...

wow, die sind klasse geworden. ich brauche solche nadeln für mein kopftuch. Vielleicht hast du mal verschiedene und verkaufst sie dann ;-)))
GLG
Özlem

Lotusblüte said...

Die sind doch echt wunderschön geworden! Und auch Dein verrücktes Huhn und die Socken aus dem vorherigen Post gefallen mir wieder sehr gut:O) Ein schönes Wochenende und sei ganz lieb gegrüßt von mir!

Sabine said...

WOW, TOLL!!!!!
Und WIE perfekt die sind, ich dacht ich seh nicht richtig...
Respekt, ich bin bei sowas total ungeschickt.
Die sind ein Traum, ganz wunderschön, ich bin begeistert...
... und bissl neidisch
Liebe Grüße
Sabine

babobaer / Barbara said...

Also ich finde sie schon perfekt! Sehr schön geworden! Gefallen mir seeeeehr guuuuut!!!

Liebe Grüße, Barbara